Was macht Bio Spielzeug und nachhaltiges Spielzeug eigentlich aus?

Titelbild Blog Bio Spielzeug & nachhaltiges Spielzeug

Wenn ihr auf unserem Online-Shop unterwegs seid, dann fragt ihr Euch sicher, was Bio Spielzeug und nachhaltiges Spielzeug genau ist. In diesem Blog möchte ich euch erklären, was Bio Spielzeug und nachhaltiges Spielzeug ausmacht. Ihr erfahrt, woraus es besteht und was die Unterschiede zwischen Bio Spielzeug und nachhaltigem Spielzeug sind. Beginnen möchte ich mit ein paar Erklärungen zu Bio Spielzeug.

Biospielzeug

 

Biospielzeug ist Spielzeug, das aus biologischen Materialien hergestellt wird. Hierfür kommen verschiedene nachwachsende Materialien in Frage, die in der Natur vorkommen. Die wichtigsten für Spielzeug sind Bio-Baumwolle, Bio-Schafwolle und natürliches Holz. Ich werde euch nun erklären, was es in Bezug auf diese drei Materialien, bedeutet, richtig „bio“ zu sein. Beginnen möchte ich mit Bio-Baumwolle.

Bio-Baumwolle: Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau und GOTS zertifizierte Baumwolle

Bil Bio Baumwolle

 

 

 

 

 

 

 

 

Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA Baumwolle):

Zur Herstellung von textilen Stoffen verwendet man von der Baumwollpflanze die langen Samenhaare. Da die Nachfrage nach Baumwolle so hoch ist, wird sie meist auf riesigen Flächen als Monokultur angebaut. Um den Ertrag zu erhöhen, wird sie chemisch gedüngt, mit Pestiziden vor Schädlingen geschützt und maschinell und unter Einsatz von chemischen Entlaubungsmitteln geerntet. Das Endprodukt ist in der Regel nicht schadstofffrei. Der Anbau von Bio-Baumwolle sieht im Vergleich dazu ganz anders aus, ist jedoch weniger ertragreich und deutlich zeit- und arbeitsintensiver. Um Baumwolle als kontrolliert biologisch angebaute Baumwolle bezeichnen zu dürfen, müssen bei deren Anbau die Richtlinien des ökologischen Landbaus eingehalten werden. Die wichtigsten Richtlinien sind:

  • Der Boden darf 3 drei Jahre lang keinem chemischen Dünger ausgesetzt worden sein.
  • Es wird in Fruchtfolge und Mischkultur angebaut (keine Monokultur).
  • Der Boden wird mit natürlichen Düngemitteln wie Mulch und Mist gedüngt.
  • Die Schädlingsbekämpfung wird ökologisch durchgeführt (zum Beispiel mit Duftlockstoffen).
  • Unkraut wird mechanisch beseitigt.
  • Die Ernte der Baumwolle erfolgt per Hand.
  • Genetisch veränderte Baumwollpflanzen dürfen nicht angebaut werden.
  • Auf Chemikalien wird generell verzichtet.

 

Ein weiterer Vorteil dieser Anbaumethode ist, dass die Menschen, die bei dieser Anbauweise beschäftigt sind, ebenfalls keinen chemischen Stoffen ausgesetzt sind. Damit wird deren Gesundheit geschützt und der Produzent übernimmt soziale Verantwortung. Dass die Richtlinien auch eingehalten werden, wird regelmäßig von unabhängigen Institutionen geprüft. Die Baumwolle wird durch diese dann entsprechend zertifiziert.

Ich denke, es ist deutlich erkennbar, dass Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau für Kinder- und insbesondere Babyspielzeug eindeutig besser geeignet ist.

GOTS zertifizierte Baumwolle

GOTS steht für den Global Organic Textile Standard. Dieser legt Anforderungen fest, die für die gesamte Lieferkette der Textil- und Bekleidungsproduktion, bei der biologisch erzeugte Rohstoffe, wie kba Baumwolle, verarbeitet werden, eingehalten werden müssen. Hierbei handelt es sich sowohl um umwelttechnische Anforderungen als auch um die Einhaltung von sozialen Kriterien. Umwelttechnische Anforderungen sind beispielsweise:

  • Verzicht auf Chlorbleiche durch Einsatz von Bleichmitteln, die auf Sauerstoff basieren.
  • Alle eingesetzten Chemikalien (Farben, Hilfsmittel usw.) müssen die Grundanforderungen der biologischer Abbaubarkeit erfüllen und werden vor der Verwendung kontrolliert.
  • um Abwässer und Abfall zu minimieren, müssen alle Produktionsstätten ein eigenes Umweltschutzprogramm haben. In diesem werden Zielvorgaben und Zielverfahren vereinbart.
  • Das Verpackungsmaterial für die Endprodukte, die den Betrieb verlassen, darf kein PVC enthalten und verwendete Pappe und Papier muss FSC oder PEFC zertifiziert oder recycelt sein.

 

Bei den sozialen Kriterien handelt es sich um soziale Mindestkriterien auf Grundlage der Kernnormen der Internationalen Arbeitsorganistaion (ILO). Die Arbeit muss hygienisch und sicher ausgeführt werden können, Kinderarbeit und Diskriminierung sind verboten und darüber hinaus  wird Mindestlohn gezahlt.

Die Zertifizierung wird von unabhängigen, speziell akkreditierten Prüfinstituten auf Basis des GOTS-Überwachungssystems durch Vor-Ort-Inspektionen und Rückstandsanalysen durchgeführt.

Bei der GOTS Zertifizierung werden also nicht nur die Rohstoffe, sondern die Endprodukte, wie der Stoff, zertifiziert. Damit ist die GOTS Zertifizierung noch umfangreicher, als die reine Zertifizierung des Rohstoffs.

Hier im Shop findet Ihr Stofftiere, Rasseln und Greiflinge sowie Schmusetüchern von Plü Natur, deren Baumwollplüsch GOTS zertifiziert ist.

kbT Schafwolle - Schafwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung

Bio Schafwolle

 

 

 

 

 

 

 

 

Die kontrolliert biologische Tierhaltung unterliegt ebenfalls den Richtlinien für den ökologischen Landbau. Hierbei hat die artgerechte Tierhaltung im Einklang mit der Natur und der respektvolle Umgang mit dem Tier oberste Priorität. Die Schafe bekommen artgerechtes Futter aus biologischem Anbau. Mastfutter, genetisch verändertes Futter sowie das Düngen der Wiesen auf denen die Schafe weiden, ist verboten. Die Fortpflanzung erfolgt auf natürlichem Wege und jegliche Art der Eingriffe am Tier, wie das Kupieren, sind verboten.

Die Hersteller Nanchen Natur, Plü Natur und Senger Naturwelt füllen Ihre Produkte mit kbT Schafwolle. Diese stammt von deutschen Bioland Schafen, die lebend geschoren werden.

Die kbT Schafwolle ist also nicht nur besser für Eure Kinder, sondern Ihr könnt Euch sicher sein, dass die Schafe, von denen die Wolle stammt, ein schönes Leben haben und wissen, was eine schöne grüne Wiese ist.

Holz

natürliches Holz

 

 

 

 

 

 

 

 

Holz ist eines der beliebtesten Materialien für Spielzeug. Der Rohstoff an sich ist grundsätzlich biologisch. Für das, was wir unter wirklich biologischem Holzspielzeug verstehen, ist die weitere Verarbeitung des Holzes ausschlaggebend. Oft werden Holzspielsachen mit farbigen Lacken versehen. Diese sind dann zwar auch kindersicher, da sie speichelecht sein und einer gewissen "Nageintensität" durch das Kind standhalten müssen, jedoch ist der Lack an sich nicht biologisch und sicher nicht gut für das Kind. Bio ist Holzspielzeug für uns dann, wenn es natürlich belassen oder lediglich mit Pflanzenöl behandelt wird. Die Holzspielsachen von Lotes Toys, die aus Eschenholz gefertigt sind, werden beispielsweise nur mit Leinöl veredelt. Dadurch wird das Holz ein wenig dunkler und die Holzmaserung kommt richtig zur Geltung. Das Holz wird dadurch auch mit einer Schutzschicht versehen und lässt sich leichter reinigen.  

Zusammengefasst ist Bio Spielzeug für uns demnach Spielzeug aus Bio-Baumwolle, Bio-Schafwolle und natürlichem Holz. Nun möchte ich Euch kurz erklären, was Nachhaltigkeit ist und was für uns nachhaltiges Spielzeug ist.

Nachhaltiges Spielzeug

 

Es gibt zahlreiche Konzepte und Definitionen für den Begriff Nachhaltigkeit. In Wissenschaft und Praxis dominiert das Konzept der Dreiteilung und die Definition des Brundtland-Reports (Sachverständigenkommission für Umwelt und Entwicklung, die 1984 von der UN-Vollversammlung gegründet wurde). Nach dem Konzept der Dreiteilung hat Nachhaltigkeit eine ökonomische, ökologische und soziale Dimension. Hiernach ist Nachhaltigkeit eine dauerhafte Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigen soll, ohne zu riskieren, dass kommende Generationen ihre Bedürfnisse nicht befriedigen können. Die Menschen einer Generation sollen Zugang zu gleichen Ressourcen und Chancen haben.

Diese Definition ist sehr wissenschaftlich. Befragungen zufolge wird unter Nachhaltigkeit in erster Linie folgendes verstanden:

  • verantwortungsvolles Handeln für folgende Generationen
  • ressourcensparendes Wirtschaften
  • Klimaschutz
  • Schadstofffreie Produkte

 

Inzwischen hat das Thema Nachhaltigkeit auch in der Spielwarenbranche Einzug gehalten. Hier liegt der Focus auf der umweltschonenden Herstellung und Entsorgung der Produkte, sowie der Verwendung ökologischer Materialien und einer effizienten Produktion. Die oben beschriebenen biologischen Materialen, wie kbA Baumwolle usw.,die bei der Spielzeugherstellung verwendet werden, sind sozusagen ein Teilaspekt der Nachhaltigkeit. Für uns jedoch ein Zentraler, da uns die Sicherheit und die Gesundheit unserer Kinder sehr wichtig sind. Ich habe selbst zwei Kinder und lieber ein paar Kuscheltiere weniger im Kinderbett, dafür aber welche, von denen ich weiß, dass sie schadstofffrei sind. Oder nehmen wir Holzgreiflinge, die von Babys permanent in den Mund genommen werden: Hier nehme ich auch lieber einen aus natürlichem, unlackiertem Holz, bei dem auch ausdauernde Beißattacken für das Kind unbedenklich sind.

Neben der biologischen Komponente ist nachhaltiges Spielzeug ist für uns ebenso Spielzeug, das langlebig ist. Was gibt es Schöneres als ein Kuscheltier, das einen von Kindesbeinen an begleitet hat und das man irgendwann seinen Kindern schenken kann. Dieses Kuscheltier wird für Ihr Kind von ganz besonderer Bedeutung sein!

Nachhaltigkeit ist für uns auch, dass bei der Herstellung umweltbewusst durchgeführt wird. Beispielsweise plant Nanchen Natur seine Schnittmuster für Puppen und die anderen Produkte so, dass möglichst wenig Stoffabfall entsteht. 

Nachhaltigkeit ist für uns auch, dass das Spielzeug einen hohen Spielwert hat und die Entwicklung des Kindes fördert. Zum Beispiel kann ein Stapelturm ein Baby und auch ein dreijähriges Kind wunderbar beschäftigen, da er in den verschiedenen Entwicklungsstufen des Kindes immer anders benutzt wird. Am Anfang werden die Elemente nur aufgesteckt - Training der Motorik- und später werden sie strategisch aufgesteckt - Training des logischen Denkens und Förderung der Kreativität. Oder nehmen wir Handpuppen: Diese haben ebenfalls einen hohen Spielwert, da sie an Mamas Hand schon Babys begeistern und später vom Kind selbst für Rollenspiele und kreative Theaterstücke benutzt werden.

Nun habt Ihr eine Menge über Bio Spielzeug und nachhaltiges Spielzeug erfahren und vor allem, was es für uns bedeutet und warum wir genau dieses Spielzeug so wertvoll finden.

Als kleine Orientierungshilfe im Shop, führe ich hier noch einmal die Bio-Materialien auf und ordne Ihnen die Marken, die wir führen, zu.

kbA-Baumwolle

Nanchen Natur

Kallisto

Pat & Patty

Senger Naturwelt

GOTS zertifizierte Baumwolle

Plü Natur

kbT Schafwolle

Plü natur

Senger Naturwelt

Nanchen Natur

Natürliches Holz

Sternengasse

Lotes Toys

Estia Holzspielwaren

Varis Toys

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern in unserem Shop und hoffe der Blog war für Euch interessant und informativ. Gern könnt Ihr jederzeit mit Fragen auf mich zukommen!

Eure Christiane

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.